Hochwasserschutz Cham

Der Freistaat Bayern baut für die Stadt Cham

Aktuelles


Die Kreisstadt Cham liegt am Fluss Regen im Bayerischen Wald. Viele Stadtteile sind vom Hochwasser bedroht. Höchste Priorität genießt der Bauabschnitt Brunnendorf-Floßhafen an der Altstadt. Dort entstand 2016 ein staatlicher Hochwasserschutz, der ein Gewerbegebiet, das städtische Freibad, Wohn- und Geschäftshäuser, sowie den zentralen Verkehrsknoten mit Busbahnhof vor dem Regenhochwasser bewahren.

Abschnitt 1 Brunnendorf - Floßhafen
Abschnitt 2 Stadellohe - Quadfeldmühle


Seit 2016 läuft die Planung für den 2. Abschnitt Stadellohe-Quadfeldmühle. Zahlreiche Konfliktpunkte müssen geklärt werden.